Diskussion nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen

Veröffentlicht am 23.11.2017 in Bundespolitik

Die Kreisverbände Ulm und Alb-Donau möchten am Freitag abend über die aktuelle Situation nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche diskutieren.

Unsere Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis wird uns die aktuelle Situation in Berlin  schildern und sich den vielfältigen Fragen der Genossinnen und Genosssen aus der Region stellen.

 

Für die Bereitschaft, sich nach diesem nervenaufreibenen und kräftezehrenden Bundestagswahlkampf und den vielen landesweiten Terminen nach der wichtigen Entscheidung des Parteivorstandes zum Gang in die Opposition und zur Erneuerung der SPD, mit uns an der Basis auszutauschen und unsere Stimmung aufzunehmen, danke ich unserer wiedergewählten Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis ausdrücklich.

 

Homepage SPD Kreisverband Alb-Donau

Counter

Besucher:614375
Heute:10
Online:1